Systematische Theologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

Stand 11.2018

Monographien

(1) Mysterium tremendum. Zum Verhältnis von Angst und Religion nach Rudolf Otto (BHTh 178), Tübingen 2016. (476 S. = Univ.-diss. Marburg)

Rez.:
CHRISTOPHER ADAIR-TOTEFF, in: Theological Studies 79 (2018), 709.
CHRISTIAN DANZ, in: ThLZ 142 (2017), 661–663.
KONSTANTIN MALLAT, in: Orthodoxes Forum 31 (2017), 229–234.
CHRISTIAN POLKE, in: ZNThG 24 (2017), 148–151.

Herausgeberschaft

(4) Das Christentum hat ein Darstellungsproblem. Zur Krise religiöser Ausdrucksformen im 21. Jahrhundert, Freiburg/München 2016. (224 S., hrsg. zus. mit Tobias Braune-Krickau und Katharina Scholl)

Rez.:
Anzeiger für die Seelsorge 2 (2017), 40.

(3) Rudolf Otto. Theologie – Religionsphilosophie – Religionsgeschichte, Berlin/Boston 2014. (672 S., hrsg. zus. mit Jörg Lauster/Roderich Barth/Christian Danz)

Rez.:
CHRISTOPHER ADAIR-TOTEFF, in: Theological Studies 77 (2016), 499–501.
ALEXANDER V. KOLTSOV: Otto-Renaissance in Deutschland (Александр Валерьевич Кольцов: Оттовский ренессанс в Германии) Вестник ПСТГУ I: Богословие. Философия. 63 (2016), 136–139.

(2) Der religiöse Charme der Kunst, Paderborn 2012. (328 S., hrsg. zus. mit Thomas Erne)

Rez.:
RAINER MARTEN, in: ThLZ 138 (2013), 1387–1389.
PETER B. STEINER, in: Christ in der Gegenwart (2013).
ANDREAS MERTIN: Charmeoffensive. Eine Notiz, in: theomag (Onlineausgabe 2012).
URSULA SIEPE: PortalKunstgeschichte (Onlineausgabe 2012).

(1) Die Religion des Raumes und die Räumlichkeit der Religion. Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgik und Hymnologie, Bd. 63, Göttingen 2010. (256 S., hrsg. zus. mit Thomas Erne)

Rez.:
ANDREAS KUBIK, in: ThLZ 138 (2013), 608–610.
Friedhof und Denkmal (2013).
Theologische Revue 109 (2013).
Bücher Bord 4/2012.
JOHANNES STÜCKELBERGER, in: Kunst und Kirche, 3/2011, 53–54.
JOHANNES STÜCKELBERGER: Der Kirchenraum als bewegende Kraft. Ein Sammelband zur Räumlichkeit der Religion, in: Reformierte Presse 33, 19. August 2011, 13.

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

(27) Reformation als „Wiederentdeckung der Religion“, in: DIERKEN, JÖRG/SCHELIHA, ARNULF VON/SCHMIDT, SARAH (Hg.): Reformation und Moderne. Pluralität – Subjektivität – Kritik. Akten des internationalen Schleiermacher-Kongresses in Halle (Saale), März 2017 (Schleiermacher-Archiv 27), Berlin/Boston 2018, 323–342.

(26) Heilige Scheu als religiöses Urphänomen. Das Dämonische und das Numinose, in: DANZ CHRISTIAN/SCHÜSSLER, WERNER (Hg.): Das Dämonische. Kontextuelle Studien zu einer Schlüsselkategorie Paul Tillichs, ( Tillich Research 15), Berlin/Bosten 2018, 41–68.

(25) Spiritus creator. Religiöse Dimensionen des Geistigen in der Kunst, in: MEIßNER, BENITA/SCHIMPF, SIMONE/ZAHNER, WALTER (Hg.): Über das Geistige in der Kunst. 100 Jahre nach Kandinsky und Malewitsch, München/Ingolstadt 2018, 64–69.

(24) Nur vorübergehend. Die documenta-Stadt zwischen Selbstverlust und Selbstfindung, in: Kunst und Kirche 4/2017, 19–26. (zus. mit LAURA HANEMANN)

(23) Die Entdeckung des Heiligen im Alten Testament, in: Gantke, Wolfgang/Serikov, Vladislav (Hg.): 100 Jahre „Das Heilige“ (Theion 32), Frankfurt am Main 2017, 59–77.

(22) Heilige Orte. Wurzeln spiritueller Sehnsucht und ihre Ausdrucksformen in der Gegenwart, in: Lebendige Seelsorge 68 (2017), 263–268.

(21) Nischenkunst. Oder: Ein Spiel mit der Leere, in: Quast, Ursula (Hg.): Skulpturen 17. Ein Kunstprojekt an der Stadtkirche Schorndorf zu 500 Jahren Reformation, Weinstadt 2017, 25–34.

(20) Das Leben, seine Zweideutigkeiten und die Frage nach dem unzweideutigen Leben, in: Danz, Christian (Hg.): Paul Tillichs ‚Systematische Theologie‘. Ein werk- und problemgeschichtlicher Kommentar, Berlin/Boston 2017, 197–226.

(19) "Läg' nicht in uns des Gottes eigne Kraft, wie könnt' uns Göttliches entzücken?" Über den ambivalenten Charakter des Heiligen Geistes, in: Forum 1/2016, 22-24.

(18) Predigt als Karikatur. Religionsphilosophische Überlegung zum Verhältnis von Form und Gehalt in der Homiletik am Beispiel des Projekts „Predigt-Slam“, in: Scholl, Katharina/Neumann, Gerhard/Erne, Thomas (Hg.): Predigt-Slam (KBI 07), Marburg 2015, 112-125.

(17) Ausbildung durch Bildung. Die durch „Bologna“ angestoßene Reform des Theologiestudiums ist besser als erwartet, in: Zeitzeichen 05/2014, 20-22. (zus. mit Tobias Braune-Krickau)

(16) Weltliche Angst und heiliger Schauer. Theologische Überlegungen zum Verhältnis von Angst und Religion, in: Hirschberg 04/2014 (Jg. 67), Themenheft: Die Macht der Angst und die Angst der Macht, 218-223.

(15) Rudolf Otto und Das Heilige. Zur Einführung, in: Rudolf Otto: Das Heilige. Über das Irrationale in der Idee des Göttlichen und sein Verhältnis zum Rationalen. Erweiterte Neuausgabe mit einer Einführung zu Leben und Werk Rudolf Ottos von Jörg Lauster und Peter Schüz und einem Nachwort von Hans Joas, München 2014, 231-253. (zus. mit Jörg Lauster)

(14) Numinose „Scheu“ als „artlich andere Zuständlichkeit“. Rudolf Otto und dermoderne Angstbegriff, in: Lauster, Jörg/Schüz, Peter/Barth, Roderich/Danz, Christian (Hg.): Rudolf Otto. Theologie – Religionsphilosophie – Religionsgeschichte, Berlin/Boston 2014, 127-142.

(13) Schlüsselerlebnis in der Synagoge. Lange vergessen, heute wieder entdeckt: Rudolf Otto, der vor 75 Jahren starb, in: Zeitzeichen 01/2013, 22-23.

(12) Das Ewig Neue. Oder: Die Suche nach dem Heiligen im Kirchenbau, in: Erne, Thomas (Hg.): Kirchbautag Rostock 2011: Kirchenraum - Freiraum – Hoffnungsraum, Marburg 2012, 163-171.

(11) Paul Tillich und die Begegnung mit dem Heiligen, in: Dialog. Mitteilungsblatt der Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft e.V., Neue Folge Nr. 54/55, 2012, 6-10.

(10) Ruhe und Weite. Räume der Nachdenklichkeit und Spiritualität in der Architektur der Gegenwart, in: Erne, Thomas /Schüz, Peter (Hg.): Der religiöse Charme der Kunst, Paderborn 2012, 275-286. (im Gespräch mit dem Architekten Peter Zumthor)

(9) Auf der Suche nach dem religiösen Charme der Kunst, in: Erne, Thomas/Schüz, Peter (Hg.): Der religiöse Charme der Kunst, Paderborn 2012, 255-274. (im Gespräch mit dem Künstler Ben Willikens)

(9a) In Auszügen erneut abgedruckt als fachdidaktischer Klausurentwurf unter dem Titel: Kunst und Religion als Suche, in: Religion betrifft uns 5/2014, 25-26.

(8) Charme zwischen Kunst und Religion, in: Erne, Thomas /Schüz, Peter (Hg.): Der religiöse Charme der Kunst, Paderborn 2012, 11-16. (zus. mit Thomas Erne)

(7) Rudolf Otto und Paul Tillich – biographische und theologische Überlegungen, in: Dietz, Thorsten /Matern, Harald (Hg.): Rudolf Otto. Religion und Subjekt (Christentum und Kultur 12), Zürich 2012, 197-236.

(6) Der Begriff Angst im Kontext der Kulturtheologie Paul Tillichs, in: Danz, Christian /Schüssler, Werner (Hg.): Paul Tillichs Theologie der Kultur. Aspekte-Probleme-Perspektiven (Tillich Research 1), Berlin/Boston 2011, 327-345.

(5) Tod und Beschleunigung. Soziologische Impulse zum Zeitbegriff am Beispiel der gegenwärtigen Bestattungskultur in Kolumbarien, in: Kunst und Kirche 3/2011, 18-23. (zus. mit Laura Hanemann)

(4) Reden über die Zukunft der Region. Gion A. Caminada im Gespräch mit Thomas Erne und Peter Schüz, in: Kunst und Kirche 1/2011, 42-47. (zus. mit Thomas Erne)

(3) Sermon-Slam. Wort Gottes als Fünf-Minuten-Performance, in: PTh 1/2011, 64-66.

(2) Die Bretter, die die Welt bedeuten. Kirchenbau als Inszenierung, in: Das Baugerüst 4/2010, 22-29.

(1) Die Religion des Raumes und die Räumlichkeit der Religion, in: Erne, Thomas /Schüz, Peter (Hg.): Die Religion des Raumes und die Räumlichkeit der Religion, APTLH 63, Göttingen 2010, 13-19.

Rezensionen/Berichte/kleinere Artikel

(20) Hybride Räume der Transzendenz, in: Kunst und Kirche 2/2018, 69–70.

(19) Interview zur Bedeutung der Dogmatik im Schulunterricht, in: DIETZEL, IRENE: Religionswissenschaft macht Schule? Impulse für das Unterrichtsfach Religion, in: Onlineplattform des Religionswissenschaftlichen Medien- und Informationsdiensts REMID, online unter: http://www.remid.de/blog/2018/03/religionswissenschaft-macht-schule-impulse-fuer-das-unterrichtsfach-religion.

(18) Geist und Raum, in: Kunst und Kirche 4/2017, 67–68.

(17) Rezension zu: ASTRID SCHILLING: Ethik im Kontext erfahrungsbezogener Wissenschaft. Die Moralphilosophie des Roger Bacon (ca. 1214–1292) vor dem Hintergrund der scholastischen Theologie sowie der Einflüsse der griechischen und arabischen Philosophie (Studien der Moraltheologie NF 8), Münster 2016, in: ZEE 62 (2018), 72–74.

(16) Rezension zu: HILDEGARD SCHAEDER: Impulse für die evangelisch-orthodoxe Begegnung. Ausgewählte Schriften von 1949 bis 1972, hrsg. von KARL PINGGÉRA, JENNIFER WASMUTH und CHRISTIAN WEISE. Mit einer biographischen Hinführung von GISA BAUER (Forum Orthodoxe Theologie 17), Münster 2016, in: Orthodoxes Forum 31 (2017), 227–229.

(15) Arche ohne Noah. Ausstellungsbericht in: Kunst und Kirche 2/2017, 63–64.

(14) Einmalig. Neue Lutherausgabe, Rezension zu: Dietrich Korsch u.a. (Hg.): Martin Luther, Deutsch-Deutsche Studienausgabe, Leipzig 2012–2016, in: Zeitzeichen 06/2017, 63.

(13) Bilderstürme, in: Quast, Ursula (Hg.): Skulpturen 17. Ein Kunstprojekt an der Stadtkirche Schorndorf zu 500 Jahren Reformation, Weinstadt 2017, 9–13.

(12) Das Christentum hat ein Darstellungsproblem. Eine „Preisfrage“, in: Tobias Braune-Krickau/Katharina Scholl/Peter Schüz (Hg.): Das Christentum hat ein Darstellungsproblem. Zur Krise religiöser Ausdrucksformen im 21. Jahrhundert, Freiburg/München 2016, 7–9. (zus. mit Tobias Braune-Krickau und Katharina Scholl)

(11) Kunst kann nur im Spiel gelingen – sie muss „für sich selbst angenehm sein“, Shortlecture im Rahmen des Studientags „Spiel/Playing Arts“ am 24. Januar 2015 in Marburg, also Onlinedokumentation: http://netzwerk-spielundkultur.de/peter-schuez

(10) Das Flusspferd und das Himmelreich. Wie Albert Schweitzer die Botschaft vom Reich Gottes wiederentdeckt hat, in: Evangelische Sonntagszeitung, 8.11.2015, 3.

(9) Neue Bildung im alten Gemäuer, in: Rundbrief Freundeskreis Marburger Theologie 16 (2015), 9-11. (zus. mit Tobias Braune-Krickau)

(8) Vorwort, in: LAUSTER, JÖRG/SCHÜZ, PETER/BARTH, RODERICH/DANZ, CHRISTIAN (Hg.): Rudolf Otto. Theologie – Religionsphilosophie – Religionsgeschichte, Berlin/Boston 2014, XI–XV.

(7) Rudolf Otto is coming home. 75 Jahre nach seinem Tode wird dem bedeutenden Theologen und Religionsphilosophen ein internationaler Kongress gewidmet, in: Deutsches Pfarrerblatt 09/2012, 532. (zus. mit Jörg Lauster)

(6) Eindrucksvoll. Neue Raumkonzepte, Rezension zu: Angelika Nollert u.a. (Hg.): Kirchenbauten in der Gegenwart, Regensburg 2011, in: Zeitzeichen 04/2012, 66.

(5) Mitarbeit an der Ausarbeitung der Theologischen Kammer der Evangelischen Kirche von Kurhessen–Waldeck: „... ich habe lieb die Stätte deines Hauses …“. Überlegungen zur Einrichtung von Kolumbarien in Kirchen, Kassel 2011.

(4) Leidenschaftliches Engagement für ländliche Kirchen. Der Kirchbautag 2011 in Rostock, in: Blick in die Kirche 5/2011, 21.

(3) Ein Kirchenhaus in der Retortenstadt. Die Kirchengemeinde in Frankfurt-Riedberg bekommt ein Zuhause, in: Kunst und Kirche 3/2011, 46-47.

(2) Rezension zu: Horst Bredekamp: Theorie des Bildakts, Frankfurt 2010, in: Kunst und Kirche 2/2011, 76-77.

(1) Zwischen Schiff und Zelt. Die LichtKirche der EKHN, in: Kunst und Kirche 4/2010, 65-68.

Predigten

(2) Thomas Manns „Buddenbrooks“. Predigt und Lesungen im Rahmen der Gottesdienstreihe „Literaturgottesdienste“, Universitätsgottesdienst der Philipps-Universität Marburg, Universitätskirche Marburg, Mittwoch, 10.12.2014, 18:30 Uhr. Online unter: http://www.uni-marburg.de/fb05/gottesdienste/predigtenwise 1415/predigtwise1415schuez.pdf.

(1) Klagen. Predigt und Lesungen im Rahmen der Gottesdienstreihe „Große Gefühle“, Universitätsgottesdienst der Philipps-Universität Marburg, Universitätskirche Marburg, Mittwoch, 6.11.2011, 10 Uhr. Online unter: http://www.uni-marburg.de/ fb05/gottesdienste/predigtws1112/6.11.2011.

Mediale Mitwirkung

(3) Das Geheimnis des Kreuzes. Dokumentarfilm der Sendereihe Glaubenssachen im DW Fernsehen (2018, 26 Min.) – Deutsch / Englisch / Spanisch / Arabisch
Englisch: Faith Matters – The Secret of the Cross, Online unter: https://www.dw.com/en/faith-matters-the-secret-of-the-cross/av-43212934
Deutsch: Glaubenssachen – Das Geheimnis des Kreuzes, Online unter:
https://www.dw.com/de/glaubenssachen-das-geheimnis-des-kreuzes/av-43212051

(2) Die Sünde und das Böse aus theologischer Sicht. Interview im Philosophiekanal Philocast. Videostream online unter: https://www.youtube.com/watch?v=XIZAoOENARc&feature=youtu.be

(1) Kunst kann nur im Spiel gelingen – sie muss „für sich selbst angenehm sein“, Video-Shortlecture im Rahmen des Studientags „Spiel/Playing Arts“ am 24. Januar 2015 in Marburg, als Videostream online unter: http://netzwerk-spielundkultur.de/peter-schuez